Sonntag, 14. Januar 2018

Ornella

Es ist schon beinahe zwei Jahre her, als ich diese Seife siedete. Zeit, sie endlich zu zeigen. Mir war nach einer eleganten und doch verspielten Optik, mit feinen Ornamenten in einem Farbspiel aus Türkis, Dunkelbraun und Weiß. Diese Farbkombination mag ich sehr! Rezept ist mein Traumandel (in meinen Lieblings-Rezepten nachzulesen).








Kommentare:

  1. Liebe Petra :-))
    ach wie schön, wieder einmal ein richtiges Petra-Kunstwerk, ich lieeeebe deine Swirls, vielleicht auch , weil ich sie nie und nimmer so schön hinkriegen würde *grübelundstudier* ;-). Tausend Dank dass du uns das wundervolle Seiflein nicht vorenthalten hast :-*
    Dufte Grüsse,
    Mirjam (yes, I'm back...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,
      so schön, dass du wieder da bist! Ich war auch etwas abwesend, das Leben funkt einem manchmal dazwischen. Ich hoffe, bald ist wieder öfter Zeit fürs Seife sieden und zu swirlen. Hab Dank für deine lieben Worte, Mirjam! Das erfreut mein Seifen-Herz!
      Liebe Grüße und alles Gute!
      Petra

      Löschen