Freitag, 5. August 2016

Samba

Farben und Anordnung des Swirls lassen mich an Karneval in Rio und die vor Lebensfreude sprühenden Samba-Tänzerinnen denken mit ihren tollen Kostümen und ihrem opulenten Kopfschmuck. Der Duft (PÖ Loving Spell von The Fragancy) verströmt ebenfalls etwas von dieser Lebensfreude und Leichtigkeit. Das Rezept ist mein sehr geliebtes Sojoba-Rezept (in der Rubrik Lieblings-Rezepte zu finden).










Kommentare:

  1. Ohhh....wow!
    Was für ein wunderschönes Petraschätzchen!
    Deine Sirls sind unverkennbar.
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine Freude am Morgen, liebe Sabine! :-)
      Hab vielen lieben Dank für Deine Worte zu meiner Seife und meinen Swirls. Ich freue mich darüber sehr!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Hast Du schon den ersten deutschen Hobbyseifensiedekunstpreis bekommen? Wenn nicht dann wirds höchste Zeit. :D
    Ich sollte hier gar nicht mehr drauf gucken. So wird doch meine Liste nie kürzer. ;) Demnächst swirle ich auch mal wieder, dann aber richtig. Mal sehen was bei raus kommt. So was Tolles wie Deine Kunstwerke jedenfalls nicht.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ich wünsche Dir ganz viel Erfolg bei Deinem Swirl-Seifen-Vorhaben! :-)
      Und sage lieben Dank für Dein so übergroßes Kompliment! Ich freue mich von Herzen. Danke Dir!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Oh oh oh allerliebste Petra <3< 3 <3... wieder einmal ein tolles Petra-Swirl-Pflegebömbchen wie ich sie liebe... So kunstvoll geswirlt einfach ein Traum *schwelg*. Und weshalb krieg ich nie so tolle feine Swirl's hin? Einfach irgendwie ungerecht, nicht ;-)?!
    Dufte Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerliebst bist Du, liebe Mirjam! :-)
      Denn Du hast immer so liebe Worte für mich und meine Seiflein, Du weißt gar nicht, wie ich mich jedes Mal darüber freue! Hab herzlichen Dank dafür, und ich wünsche Dir ganz viel Swirl-Glück, damit die Ungerechtigkeit ganz bald ein Ende hat! :-)
      Allerliebste Grüße,
      Petra

      Löschen
  4. Mein liebstes Petralein... :-***
    ...das ist wahrlich ein feuriger Seifentanz...! Dieses flammende Inferno, raubt einem ja fast den Atem... Wunderschön und impulsiv - ein sehr hübscher südländischer Sommertraum ist dir da gelungen und sie sprüht nur so vor Lebenslust...
    Tolle Farben und der Swirl ist unglaublich...
    1000 Bussilen und bis ganz bald, dein Kittylein....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wieder so schön geschrieben, mein liebes Kittylein! :-)
      Komm, tanz Samba mit mir (eine ganze Nacht halte ich aber nicht mehr durch ;-)). Dass sie auch für Dich so viel Lebensfreude ausstrahlt, ist toll! Danke für Deine lieben Worte!
      Und die liebsten Bussis an Dich zurück,
      von Deinem Petralein

      Löschen
  5. Hey Petra,
    da ist ja wieder einmal ein tolles Seifchen aus der Form gehüpft.
    Wenn ich die Seife anschaue geht es mir wie Dir, die Sambatänzerinnen schwingen ihr weit ausladenden Röcke vor meinem inneren Auge.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie,
      was mich das freut, dass die Samba die gleichen Bilder in Dir entstehen lassen wie in mir! Hab vielen lieben Dank für Deine Worte, sie haben große Freude in mir ausgelöst! :-)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  6. Liebe Petra

    Eine wunderschöne Seife.
    Ich finde es sieht wirklich aus wie eine Tänzerin im üppigen Gewand.
    Eine besonders schöner Swirl ist dir in dieser Seife geglückt.
    Ich bin sehr begeistert.

    Liebe Grüße

    Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda,
      von Herzen Dank! Und mich freut ungemein, dass Du das gleich in ihr siehst wie ich! So schön, Danke Dir für Deine Worte!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen