Donnerstag, 25. Juni 2015

Mistoffeles

Hier erzähle ich von meiner Mistoffeles, und wie es zu dem Namen kam. Sie duftet nach Milch (Parfümöl Milk von Manske) und die Farben erinnern mich auch genau daran: an Milch, aber auch an Toffee. Milch und ihre Zartheit ließen mich wiederum an ein Kätzchen denken, und so kam mir Mistoffeles in den Sinn, eine Katze aus dem Musical Cats. Eigentlich ein schwarzer Kater, aber das störte mich nicht, soviel Freiheit muss sein, der Name fiel mir einfach ein bei meiner Seife, wegen Katze, Milch und Toffee.











Kommentare:

  1. Guten Morgen Petra!
    Eine wunderschöne Seife mit einem tollen Namen :). Der Swirl ist wie immer der Hammer!
    GlG und ein schönes WE
    LiSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe LiSa,

      mich freut so sehr, dass sie Dir so gut gefällt! Danke fürs mich wissen lassen! Ich wünsche Dir eine gute Nacht und auch ein schönes Wochenende!

      Herzliche Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Absolut genial liebe Petra, die Farben und der Swirl sind spitzenmäßig!
    LG und ein schönes, sonniges WE wünscht dir Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Angie! Das freut mich so, das freut mich so! :-)

      Und Dankeschön, Dir auch ein wunderschönes Wochenende in schöner Gesellschaft und sonnigen Stunden auf der Terrasse!

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Toll, so Ton in Ton hat was :-) und bei Deinen Swirls bleibt mir jedesmal aufs Neue der Mund offen stehen :-)
    LG Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieses Ton in Ton mag ich manchmal ganz gern. Hier gefällt es mir auch. Freut mich dass es Dir auch so geht, und vor allem, dass Dir meine Swirls immer so ausgesprochen gut gefallen.

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen