Montag, 24. Oktober 2016

Keep me warm


Im Herbst suche ich nach kuscheliger Wärme, weil es draußen so dunkel und kühl ist. Wärme wollte ich auch in diese Seife packen. Sie enthält Kastanien (Sud von ausgekochten Kastanien und pürierte Kastanien) und Wolle vom Coburger Fuchsschaf, die ich geschenkt bekam. Bei den Fetten brachte ich 20 % steierisches Kürbiskernöl ein, sowie 28 % Babassu, 24 % Reiskeimöl, 16 % Palmöl, 8 % unraffinierte Kakaobutter, 4 % Bio-Jojobaöl.

Die dunkle Farbe im unteren Teil kommt vom Kastaniensud und vom dunkelbraun färbenden Parfümöl Italien Biscotti, das ebenfalls für eine wohlige und köstliche Wärme sorgt. Es duftet wie es im Herbst drinnen im Haus duften sollte: Nach köstlichem feinen Gebäck. Im mittleren Teil sorgt das Pigment Englisch Rot für ein dunkles Kaminrot. Den oberen Teil habe ich mit Titandioxid aufgehellt.



Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    leider kann ich deine Werke nur optisch bewundern, aber dieses Keep Me Warm sieht so lecker aus, daß es ebenso gut auf einem Dessertteller stehen könnte ;-). Ich bin überzeugt, wenn ich es noch dazu riechen und fassen könnte, würde es mich schweben lassen.
    Etwas Schönes hast du da mal wieder geschaffen!

    Gruß,
    Trixie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trixie,
      sie duftet auch so wie ein Dessert (das Parfümöl heißt Italien Biscotti). Man will am liebsten reinbeißen! :-)
      Vielen lieben Dank für Deine Worte, über die ich mich total gefreut habe. Ich danke Dir!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Liebes Petralein... :-***
    Ein tolles Seifchen - gülden und wärmend strahlt sie mich an...die ist bestimmt der reine Traum-Schaum-wahnsinn....
    Ganz ganz liebe und wärmende Grüße von deinem kleinen Kittylein... :-***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebes Kittylein,
      aufs waschen damit freue ich mich auch schon sehr! Ich bin gespannt, wie der Schaum sein wird, mit all den Kastanien drin.
      Ganz liebe und wärmende Grüße zurück,
      von Deinem Petralein

      Löschen