Montag, 1. August 2016

Jasmina

Jasmina ist eine echte Luxus-Dame. Die Lauge ist mit einem stark konzentrierten Teeaufguss des Tees "China Wuyuan Jasmin" angesetzt, geschmückt wurde Jasmina mit getrockneten Jasminblüten, und für einen absolut betörenden Jasminduft sorgen das wundervolle Jasminwachs und das ätherische Öl Jasmin. Ansonsten enthält meine Rezeptur die folgenden Zutaten:

36 % Avocadoöl, 28 % Palmkernöl, 18 % Reiskeimöl, 14 % Palmöl, 4 % Jasminwachs

Die satte braune Farbe kommt von dem Teeaufguss, besonders aber auch durch das viele Jasminwachs.




Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    oh wow, ein gar nicht so typisches Petra Seiflein ;-), aber ich finde es wunderwunderschön schlicht und pflegend. Ich kann mir gut vorstellen, welch tollen Schaum das geben wird bei solch feinen inneren Werten :-). Ich liebe Jasmin-Duft, wenn er sehr fein und dezent ist. Wieviel ätherisches Öl hast du denn in dein Luxus-Seifchen reingetan?
    Dufte Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,

      nicht wahr, mal ganz was anderes! :-)
      Eine fast identische (aber andere Rezeptur) habe ich im letzten Jahr gemacht, und ich mochte sie so gern in Optik, Duft und Pflege (durch das Jasminwachs), dass ich noch mal eine machen wollte. Diesmal habe ich viel Jasminwachs genommen, ich freu mich schon aufs waschen! :-)

      Ich habe eine Ätherische Ölmischung Jasmin verwendet, auf 500 g GFM 15 g davon, also 3 %. Aber immer noch ganz schön teuer. Eine echte Luxus-Dame! :-)

      Danke für Deine lieben Worte und die duften Grüße, die auch gleich an Dich zurück, meine Liebe!
      Petra

      Löschen
  2. Hallo Petra,
    auch mir gefällt Deine Jasminseife ausgesprochen gut.
    Es muss nicht immer viel Farbe sein.
    Die schlichten Seifen haben genau so einen tollen Charme.
    lg
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie,
      das finde ich auch! Neben all den verlockenden Farben und Swirls sind es oft die schlichten oder natürlichen, die besonders sind! Auch an meinem Waschbecken habe ich diese fast am liebsten.
      Danke Dir für Deine lieben Worte!

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Hallo liebes Petralein... :-***
    Ich finde dieses Seifchen unglaublich schön und sehr interessant...! Sie ist ein totaler Hingucker und auch mit dem außergewöhnlichen Jasminwachs als Inhaltsstoff, ist sie was ganz Besonderes... Bei dir sind sogar raune Seifchen WUNDERWUNDERWUNDERSCHÖÖÖN...
    1000 Bussilen und bis ganz bald, dein Kittylein... :-***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du wieder so lieb gesagt, mein liebes Kittylein!
      Du zauberst mir immer Freude ins (Sieder-)Herz! :-)
      Dass Dir meine natürliche Jasmina so gut gefällt, und auch ihr durch den Tee und den Wachs entstandenen Farbton, freut mich ungemein! Jasminwachs liebe ich! Er duftet herrlich, und in die Seife bringt er ein schönes Extra an Pflege. Fühlt sich so gut an.
      Liebe Grüße und 2.000 Bussis zurück an Dich!
      Dein Petralein

      Löschen