Mittwoch, 18. Mai 2016

gently green


Diesmal ganz zart. Im Seifen4um geht derzeit ein Virus um. Alle möchten die tolle Technik Gradient Ombre ausprobieren; ich bin da keine Ausnahme. Mir ist der Farbverlauf sehr sanft gelungen, was eigentlich sehr schön und wünschenswert ist. Aber mir ist er beinahe etwas zu zart, denn man möchte bald meinen der Verlauf von Hell bis ins Grünliche sei eine Schattierung durchs fotografieren, doch es ist tatsächlich ein Farbverlauf in der Seife. Weil die Übergänge so sanft sind, habe ich sie gently green genannt. Sie hat auch einen schönen "grünen" Duft (ÄÖ-Mischung mit minzigem Anklang, begleitet von Limette, Bergamot und Elemi).





Kommentare:

  1. Guten Morgen Petra!
    Von dem Virus hab ich noch gar nichts mitbekommen (hab leider mom. ziemlich viel um die Ohren) aber deine Seife finde ich gerade wegen der zarten ganz wundervoll.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ein Lob zu dieser Seife von Dir zählt für mich doppelt, weil Du für mich die Königin der Zartheit in Seifen bist! Ich bewundere Deine Seifen dafür sehr (wirst Du bald auch noch eingehender bemerken - ich verrate aber noch nichts... außer dass ich von Dir geklaut habe... ich hatte mich nicht im Griff! ;-)).
      Danke Dir von Herzen für Deine lieben Worte.
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  2. Oh ja, die ist dir gelungen. Sieht toll aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    wie wunderschön hast du deine Ombre bekommen!!!
    Alles alles ist hier RUND.
    Ich bin auch diesem Virus auch verfallen, aber die Zeit fehlt mir dafür. Ich renoviere bzw. restauriere meine alte Küchenmöbel... Danach kommt der Urlaub... Irgendwann komme ich zu Seifen :)
    Vielen lieben Dank für diese Schönheit!
    Liebe Grüße
    lidiya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lidiya,
      was freue ich mich über Deine lieben Worte! Dass Dir mein Farbverlauf so toll gefällt, freut mein Herz!
      Bei der Technik habe ich auch schon an Dich gedacht, könnte mir vorstellen, dass die Dir liegt. Da bin ich auf jeden Fall ausgesprochen gespannt, wenn Du die Technik anwendest, sobald die anderen Dinge im Leben ihre Zeit hatten (das muss auch mal sein).
      Bei der Gelegenheit: Entschuldigung an Dich, dass ich so lange auf Deinem Blog nichts geschrieben habe. Meine Augen schränken mich immer noch oft und viel ein. Aber Du bist nicht aus meinem Blick entschwunden, das sollst Du wissen! :-)
      Herzliche Grüße und gutes Gelingen bei all Deinen Projekten!
      Petra

      Löschen
  4. Wunderschön Petra,
    wie immer. Und dass der Farbverlauf so zart geworden ist gefällt mir besonders gut.
    Irgendwann werde ich diese Technik auch ausprobieren.
    lg Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Sylvie, das freut mich wirklich sehr! :-)
      Und ich wünsche Dir schon mal viel Spaß mit dieser Technik, wann immer es soweit ist, und Du sie ausprobierst. Mir hat sie ganz großen Spaß gemacht, und ich werde sie öfter anwenden, da bin ich mir sicher!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  5. Perfekt!!! ♥ ♥ ♥
    Dieser zarte Farbton und die weichen Übergänge sind sagenhaft schön.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christiane,
      Das freut mich von Herzen!
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  6. Boah, Petralein, die ist ja mehr als nur perfekt geworden. Man sieht eigentlich keinen einzigen Übergang, megastark!! Und eine tolle Farbe hast Du dafür ausgesucht. Gefällt mir über alle Maßen :-***
    GlG Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annett,
      wie mich das freut, dass sie Dir so gut gefällt in ihrem so sachten Übergang. :-)
      Vielen lieben Dank fürs mit mir freuen!
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  7. Ohhh liebe Petra, ein ganz tolles feines Seiflein ist dir da aus den Töpfen entsprungen *schwärm*... Den Farbverlauf finde ich so fein und toll, ich bin einfach nur begeistert und Gradient Ombre steht auch auf meiner "to-do" Liste, nur muss ich das liebe Kläuschen mal wieder loswerden *grummel*, der hat mich irgendwie sehr sehr lieb :-o ;-).
    Dufte Grüsse Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,
      die Gradient Ombre Technik macht mir echt großen Spaß; Dir wird es vermutlich auch so gehen, wenn sie mal dran ist. Aber ich weiß, die To Do ist so lang! ;-)
      Dass Kläuschen so auf Dich steht, höre ich garn nicht gerne! Schick ihn nach Seifenbergen!
      Vielen lieben Dank für Deine lieben Worte zu meiner Farbverlaufsseife.
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  8. Hallo liebes Petralein... :-***
    ...so ein schöner und zarter Farbverlauf...wunderhübsch und der Stempel sitzt wie für diese Seifchen gemacht...
    Wenn die Technik gerade so beliebt ist, werd ich halt auch mal ran müssen...aber ich rechne mir keine großen Chancen aus, dass sie nur annähernd so hübsch und zart wird wie die deine... ;-)
    Gggglg deine Kitty... :-***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Kittylein,
      ja, an die Technik musst Du unbedingt mal ran! Man kann damit so eine herrliche Optik erzeugen, und sie macht wirklich ganz großen Spaß!
      Viel Erfolg wünsche ich Dir schon mal damit!
      Liebe Grüße,
      Dein Petralein

      Löschen